Betriebsaufspaltung rückwirkend zum 1. Januar

August 2001

Nach der Gründung einer Niederlassung in Neuruppin 1998 wird diese zur Tochtergesellschaft Ruppiner Medien GmbH umgewandelt, die im Auftrag der Stadtwerke das dortige Stadtfernsehen betreibt. Man lebt sich auseinander: Dieter Resch wird 100-prozentiger Gesellschafter von Ruppin-TV; Thomas Marquard übernimmt SPREE-PR nunmehr als alleiniger Gesellschafter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.