Erstes Produkt: FOR TWO

Januar 1992

Mit dem anzeigenfinanzierten Freizeitheft „Magazin for Two“ soll der Durchbruch gelingen. Nach drei Ausgaben belaufen sich die Schulden auf 100.000 DM. Der Westpartner macht seinen Schnitt und setzt sich ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.