Baby Clara Emilie Espig

Ja, liebe Kollegin Isabell! Wir wünschen Dir, dass die Wahl des Namens EMILIE – aus dem Lateinischen auch mit „die Eifrige“ zu übersetzen – bei Deiner kleinen Tochter hinsichtlich der Schlafquantitäten voll ins Schwarze trifft. Mit Eurer Leipziger Familie hat sie ja schon einmal das schönste Licht der sächsischen Welt erblickt. Nun möge sie wachsen und bei bester Gesundheit gedeihen. Wir gratulieren!