Wissen Sie eigentlich, woher die VIADRINA – die Europa-Universität in Frankfurt (Oder) – ihren Namen hat. Nun im Namen steckt natürlich der lateinische Name der Oder. Dieser unser märkischer Grenzfluss hat auch seinen eigenen Gott – den VIADRUS.
Der pensionierte Augenarzt Dr. Ernst-Otto Denk aus Bad Freienwalde erläutert im 5. Podcast der WASSER ZEITUNG, warum er dem mythischen Wesen unbedingt eine Statue widmen wollte. Und wie VIADRUS dem Oderbruch helfen könnte, Europäisches Kulturerbe zu werden.

 

signet wz podcast

Spotify

Deezer

Google Podcasts

und beim Host Podigee

Gestaltung, Fotografie, Redaktion – mit Ulrike Wolf verstärkt seit einigen Wochen ein echtes Multitalent die Leipziger Niederlassung von
SPREE-PR. Zudem kennt die Medienexpertin die Region wie ihre Westentasche und arbeitete bereits u.a. in Grimma, Delitzsch, Halle, Torgau und Leipzig. Bei SPREE-PR wird sie ihr Wissen und ihren Enthusiasmus bei den Wasserzeitungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen einsetzen.

Eine geschätzte freie Redakteurin war sie für SPREE-PR schon lange – nun ist Brita Friedel in den „Stand“ einer festangestellten Mitarbeiterin eingetreten. Am 1. Oktober bezog die erfahrene Brandenburger Heimatreporterin ihr Büro mit Spree-Blick am Märkischen Ufer, wo sie nun diverse WASSER und STADTWERKE ZEITUNGen schreibt.

rbb-Wettermoderator Karsten Schwanke eghört zu den populären und talentierten Erklärern von meteorologischen und Klima-Zusammenhängen im Fernsehen!

Für unseren neuen Podcast konnten wir den gebürtigen Brandenburger für ein Interview gewinnen. Und das sollten Sie nicht verpassen.

signet wz podcast

Spotify

Deezer

Google Podcasts

und beim Host Podigee

Unser Podcast ist da, zum dritten Mal gibt es die Wasserzeitung Brandenburg auf die Ohren!

Diesmal geht es um das Niedrigwasserkonzept in Brandenburg und speziell um die trockener werdende Schwarze Elster in der Lausitz.

signet wz podcast

Spotify

Deezer

Google Podcasts

und beim Host Podigee